Zum Inhalt springen

windata 9 Black Box


Banking Funktionen zur Integration in bestehende Softwareanwendungen


automatischer Versand von Zahlungen per Parameter

UNABHÄNGIG VON BANKEN

Client-Server / TerminalServer möglich

Unterstützung DE, AT und CH Institue sowie PayPal

windata 9 Black box

Die Komponenten sind „ready-to-use“ und können schnell und einfach in eigene Softwareprojekte implementiert werden.

Sie als Entwickler brauchen sich nicht mit den verschiedenen Kommunikations- und Legitimationsverfahren wie HBCI, HBCI+, FinTS, FTAM oder EBICS auseinander zu setzen. Zukünftige Versionen unterstützen auch den Abruf von PayPal-Transaktionen.


windata 9 Black Box

windata 9 black box sind Komponenten für Software-Entwickler zur Integration von Online-Banking-Funktionen in eigene Anwendungsprogramme. Die Komponenten sind „ready-to-use“ und können schnell und einfach in eigene Softwareprojekte implementiert werden.

Sie als Entwickler brauchen sich nicht mit den verschiedenen Kommunikations- und Legitimationsverfahren wie HBCI, HBCI+, FinTS, FTAM oder EBICS auseinander zu setzen. Zukünftige Versionen unterstützen auch den Abruf von PayPal-Transaktionen.

  • Inlands- und Auslandszahlungen
  • SEPA (Überweisungen, Basislastschriften, Firmenlastschriften etc.)
  • Abruf der Kontoinformationen

Systemanforderungen

  • Pentium III-Prozessor oder besser
  • mind. 1 GB Arbeitsspeicher (RAM) oder mehr empfohlen
  • ca. 500 MB freien Festplattenspeicher (bei Installation aller Module/Funktionserweiterungen)
  • Bildschirmauflösung 1.024 x 768 oder höher
  • mind. Microsoft .NET Framework 4.6.2
  • alle aktuellen Microsoft Windows Betriebssysteme, welche vom Hersteller gepflegt werden:

    Hardware- und Softwareanforderungen Microsoft SQL Server

windata 9 black box

Hersteller und Entwickler von kaufmännischen Softwarelösungen bieten in ihren Anwendungen oft die Möglichkeit Zahlungsdateien zu erstellen und Bankdaten, wie z.B. Kontoauszüge zu verarbeiten. Jedoch sind die Anwender meist darauf angewiesen, die Kontoauszugsinformationen aus einem Bankprogramm zu exportieren oder Zahlungsdateien zur Weiterverarbeitung im Bankprogramm zu importieren.

Diese Vorgehensweise scheint für viele Softwarehersteller bequem zu sein, für den Anwender jedoch entstehen Fehlerquellen und Sicherheitslücken.

Bieten Sie Ihren Kunden sichere und zeitgemäße Online-Banking-Funktionen in Ihren eigenen Programmen.

Werden Sie unabhängig

Neue Versionen von Bankprogrammen, Formatänderungen oder Umstellungen bei Kreditinstituten verursachen oft die Notwendigkeit, die eigene Software an diese Veränderungen anzupassen. Nur selten können die entstandenen Kosten an den Endanwender weitergegeben werden. Mit windata 9 black box beenden Sie die Abhängigkeit von Bankprogrammen und Formatänderungen.


Mehr Sicherheit für Ihre Kunden

Das sensible Bankinformationen beim Datenaustausch über Import- und Exportdateien teilweise auch für Unbefugte offen zugänglich sind stellt ein nicht zu unterschätzendes Sicherheitsrisiko dar. Integrieren Sie windata 9 black box in Ihre Anwendung und schließen Sie diese Sicherheitslücken.

Kontakt zu jeder Bank

Die deutschen Banken und Sparkassen bieten viele Standards zur Abwicklung von Online-Bankgeschäften an. Doch darum brauchen Sie sich nicht zu kümmern. Über die windata 9 black box kann Ihre Anwendung mit nahezu allen deutschen Kreditinstituten kommunizieren, gleichgültig ob über das Internet mit dem sicheren HBCI/FinTS-Standard (Chipkarte, Schlüsseldatei oder PIN und TAN) oder direkt mittels dem FTAM-Verfahren – und zukünftig auch per EBICS.


Verbesserungen und Mehrwert

Durch windata 9 black box muss der Anwender Ihre Software nicht mehr verlassen oder in ein anderes Programm wechseln um Bankgeschäfte zu tätigen. Auch müssen Sie nicht mehr darauf vertrauen, dass Ihr Kunde alle Aktionen im Bankprogramm richtig ausführt um eine fehlerfreie Weiterarbeit in Ihrer Anwendung zu gewährleisten. Mit windata 9 black box verbessern Sie den Workflow und bieten Ihren Kunden einen sicht- und spürbaren Mehrwert.

Kleiner Aufwand – großes Ergebnis

Die Komponenten von windata 9 black box sind “ready-to-use”. Sie erhalten alle Komponenten als fertig kompilierte Anwendungen (EXE) und steuern diese einfach mit entsprechenden Übergabeparametern. Dies bedeutet, dass Sie schnell professionelle Lösungen mit minimalem Aufwand realisieren können.

Über 150 Banken und Sparkassen vertrauen uns
Mehr als 150 Kreditinstitute bieten ihren Kunden unsere Banking-Software windata professional an. Mit windata 9 black box erwerben Sie zugleich 15 Jahre Erfahrung und Kompetenz im Online-Banking.

Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen von windata 9 black box und fordern Sie ein kostenloses und unverbindliches Angebot sowie eine Evaluierungslizenz an.


Bitte beachten Sie: Der nutzbare Funktionsumfang der Bankingsoftware windata professional ist abhängig von den lizenzierten Programmen bzw. Funktionserweiterungen, dem genutzten Kommunikations- und Legitimationsverfahren sowie von der Unterstützung durch das betreffende Kreditinstitut. Österreichische, Schweizer und Niederländische Konten können nur mit dem Kommunikations- und Legitimationsverfahren EBICS genutzt werden, sofern das betreffende Kreditinstitut dieses Verfahren anbietet.

Steigen Sie jetzt um!

Unser Team steht Ihnen gerne zur Seite

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner